Biker Stammtischabend findet am 05. Juli, um 19:30 Uhr,

Speyerer-Biker Stammtischabend incl. Besprechung der Donauradtour von Passau nach Wien und zurück.

Zu einer gemütlichen Stammtischrunde trafen sich Interessierte und Freunde des Biker Club Speyer, Anfang Juni, im Naturfreundehaus am Festplatz. In gemütlicher Runde wurden Vereinstermine und die Radlerfreizeit „Passau-Wien und zurück“ besprochen. Der Club nennt die allmonatlichen Stammtischabende unverzichtbar für alle Interessierten, die gerne in die Pedale treten und einen zwanglosen Radler-Tag verbringen möchten. Willkommen sind Alle, die ein Biker-Herz in Ihrer Brust tragen. Kurz gesagt: Einfach dazustoßen und mitdiskutieren – fertig.
Der kommende Biker Stammtischabend findet am 05. Juli, um 19:30 Uhr, im Naturfreundehaus Speyer, statt. Informationen unter „biker-club-speyer.de“ bzw. direkt an die Geschäftsstelle des Clubs.

 

Bericht über die geführte E-Bike-Radtour „Friedel Flory“ am 03.05.2022

Mit dem E-Bike durch die flache Vorderpfalz – schöne geführte Radtour.

12 Radler starteten heute um 10:00 Uhr ab Berliner Platz bei sonnigem Wetter zu einer abwechslungsreiche und größtenteils flache Radtour mit Einkehrmöglichkeit zur Mittagszeit. Einfach einschalten, aufsitzen und losfahren. So leicht ist das Radeln mit den Elektro-Bikes, den sogenannten E-Bikes. Auch kein Problem, wenn es zwischendurch mal etwas steiler bergauf ging. Dank des kleinen, lautlosen Elektro-Motors schaffen das auch untrainierte Fahrer ohne ins Schwitzen zu geraten. Keiner bleibt zurück; dafür sorgt unser Schlussfahrer Heinz Wollensah.

Weiterlesen

Biker Club Speyer eröffnete die Saison 2022

Nachdem Coronabedingt zwei Jahre lang die traditionelle Auftaktveranstaltung „Saisoneröffnungsfahrt“ zum Start in die neue Radsaison „Rund um den Speyerer Dom“ ausfallen musste, war es endlich wieder soweit. Zur Feier des Tages spielte auch das Wetter mit – keine Wolke am Himmel bei ca. 15 Grad.

Nach 2019 war es endlich wieder soweit und 24 Mitglieder und Gäste nutzen die Möglichkeit, sich bei der Eröffnungsfahrt, am Samstag, 23. April, für die kommende Radsaison sich etwas fit zu machen. Die Teilnehmer und Gäste trafen sich kurz vor 10:00 Uhr am Naturfreundehaus, Nähe Festplatz, zur gemeinsamen Radtour um den Dom zu Speyer.

Weiterlesen

Einladung zum ersten Biker-Stammtischabend 2022

Liebe Mitglieder und Gönner des Vereins!

Unser erster Biker-Stammtischabend steht bereits vor der Tür und die Vorstandschaft möchte Euch hierzu recht herzlich einladen. Wenn es Euer Terminkalender zulässt, freuen wir uns über Eure Teilnahme.

Hier die Eckdaten:
Dienstag, 03. Mai 2022
Ort: Naturfreundehaus Speyer (gegenüber Festplatz), Geibstr. 1
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Weitere Stammtischabende:
03. Mai * 01. Juni (gleichzeitig Donauradtour-Besprechung) * 05. Juli * 02. August *
13. September * 04. Oktober * 08. November & 06. Dezember (Nikolaus).

Weiterlesen

Notwendige Änderung! Hilsbach

2tägige Wochenendradtour des Biker Club Speyer vom 02. bis 03. Juli 2022.
Wegen Hotelabsage „Hilsbach“ haben wir eine Änderung des Zielortes vornehmen müssen. Nach 2016 und 2020 bieten wir, im Einvernehmen mit der Vorstandschaft, das Naturparkhotel Landgasthof Stromberg, in Ochsenbach, an.
Das Hotel in Ochsenbach liegt im Herzen des Kirbach Tals im Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Anmeldungen zu dieser Wochenendradtour an die Geschäftsstelle des Biker Club Speyer, Welfenweg 1 a, 67346 Speyer.

Ausschreibung_2022

Biker Club Speyer informiert über unsere Stammtischabende

Nach Corona bedingten Ausfällen, wollen wir weiter den Blick gemeinsam nach vorne richten und wieder mit den allmonatlichen „Biker-Stammtischabende“ neu starten.

Den Neustart sehnen sich viele Mitglieder, Gönner und Freunde, herbei. Den Tag, an dem man morgens die Augen öffnet und alles ist wieder so wie früher!

Es gibt eine Vielzahl von Treffen, nur weiß keiner wo und wann… Damit Du nicht zeitaufwendig recherchieren musst, hier unsere Aufstellung der allmonatlichen Stammtischabende im Jahr 2022.

Wenn wir Euer Interesse geweckt haben, besucht uns doch mal zu unserem Stammtisch im Naturfreundehaus, Geibstr. 1, Speyer (gegenüber Festplatz).

Weiterlesen

Saisoneröffnungsfahrt am Samstag, 23. April 2022

Liebe Radler-/innen Freunde & Gönner des Clubs!

Die Vorstandschaft lädt wieder zu einer gemütlichen Fahrradtour recht herzlich ein.
Unsere „Fahrt“ läuft unter dem Motto „Saisoneröffnungsfahrt“ und ist für unsere Mitglieder gedacht; Verwandte, Bekannte und Freunde sind natürlich ebenso herzlich willkommen. Bei der Tour genießt man nette Stunden unter Radlerfreunde in einer herrlichen Natur. Für viele ist der Frühling die schönste Jahreszeit, andere lieben den Herbst. Fakt ist: zu jeder Jahreszeit liefert sie ein besonderes Schauspiel. Erlebt somit mit uns schöne Radfahrerstunden bei unserer beliebten Fahrt ins Blaue.

Am Samstag, den 23. April 2022 startet der Biker Club in die neue Radsaison. Wir treffen uns so gegen 09:50 Uhr am Naturfreundehaus, Geibstr. 1, Speyer. Abfahrt nach den Begrüßungsworten so gegen und knapp nach 10:00 Uhr.

Weiterlesen

22. Biker-Grillfest am Samstag, 06. August 2022

Biker Club Speyer informiert und lädt ein zum 22. Biker-Grillfest am Samstag, 06. August 2022, im Naturfreundehaus Speyer

Uns ist klar: Wir sind der Zeit weit voraus!

Weitblick ist laut Duden „die Fähigkeit, vorauszublicken, frühzeitig künftige Entwicklungen und Erfordernisse zu erkennen und richtig einzuschätzen“.

Wir, der Biker Club, plant für Samstag, 06. August 2022,
unser 22. traditionelles Grillfest auszurichten.

Dazu treffen wir uns „Mitglieder, Freunde & Gönner – und die es noch werden möchten“, am
06. August 2022 um
A: 10:00 Uhr zur gemeinsamen Radtour (Rund um den Kaiserdom)
B: 15:00 Uhr zum gemütlichen Beisammensein (Grillfest).

Folgendes sollte jeder Teilnehmer für sich mitbringen:

A: Gute Laune
B: Durst
C: Hunger
D: Humor

Ob das Grillen noch gelingt, Freude und auch Sättigung bringt,
könnt ihr nur wissen, wenn ihr euch sehen lasst, wenn Gegrilltes auf den Speiseplan passt.
Grillen gehört zum Sommer einfach dazu. In dieser Sommergeschichte geht es um einen Grillnachmittag mit Mitgliedern, Freunden und Gönnern.

Euer Vorstand

Ausschreibung Grillfest:

Ausschreibung Grillfest

 

Wir gratulieren Mitglied Tessa zum persönlichen Erfolg

Aus der Rheinpfalz vom 27. März 2022:

,

Target-Sprinterin und Sommerbiathletin vom SV Steinwenden-Weltersbach, hat sich beim Deutschen Schützenbund als Junior des Jahres durchgesetzt. Damit konnte zum ersten Mal eine Sommerbiathletin die bundesweite Wahl gewinnen.

„Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet, es waren ja Teilnehmer dabei, die schon bei Welt- und Europameisterschaften und olympischen Spielen teilgenommen haben“, ist Tessa Dietrich überwältigt, dass sie von so vielen Leuten unterstützt wurde. „Danke schön an alle, die für mich abgestimmt haben.“ Auch ihr Trainer Sven Müller zeigt sich stark beeindruckt von der außergewöhnlichen Unterstützung für Tessa. Der Trainer sieht darin auch eine „tolle Würdigung für den unglaublichen Ehrgeiz und den Einsatz im Training“, es sei aber auch eine hervorragende Werbung für die Sportart. So sieht es auch der SV Steinwenden-Weltersbach, der in dem Titel „Junior des Jahres“ auch eine Auszeichnung für die Jugendarbeit des Vereins und eine Werbung für die ganze Region sieht. Es sei etwas ganz Wunderbares, eine solch erfolgreiche Sportlerin und ihren Erfolgscoach im Verein zu haben.

Die erst 15-jährige Tessa Dietrich gewinnt mit dem Titel „Junior des Jahres“ ein Stipendium in Höhe von 1200 Euro für ihre weitere sportliche Entwicklung. Bei der Wahl verwies die Pfälzerin die Weltmeisterin am Gewehr, Anna Janßen, und Charline Schwarz, Bronzemedaillen-Gewinnerin im Recurve-Bogen-Team bei den Olympischen Spielen in Tokio, auf die Plätze zwei und drei.

Die Vorstandschaft des Biker Club Speyer gratuliert unser Mitglied Tessa zum persönlichen Erfolg.

Stadtradeln Speyer 2022

Einladung zum „Stadtradeln Speyer 2022“ <> Termin: 11. Juni bis 01. Juli 2022

Auch in diesem Jahr nimmt der Biker Club am Speyerer Stadtradeln teil:

Liebe Biker-Radler-/innen und Gönner des Vereins.

Die Zeiten von der Corona-Pandemie und Klimakrisen hat uns viel gelehrt; denn das Fahrrad ist das sinnvollste Verkehrsmittel, um Alltagswege schnell, klimafreundlich und mit einem vergleichsweise geringen Infektionsrisiko zurückzulegen.

Das hat uns gezeigt: Fahrradfahren im Alltag bringt Flexibilität und Unabhängigkeit und fördert die eigene Gesundheit durch Bewegung an der frischen Luft.

Aus diesem Grunde, um auch die müden Waden ein wenig in Schwung zu bringen, laden wir, der Biker Club Speyer, zu einer gemütlichen Wochenendradtour ein. Unser Tourenangebot ist interessant für alle, die gerne auch eine etwas längere Distanz gepäcklos und überwiegend in der flachen Ebene radeln möchten. Aus diesem Grund radeln wir auf Radwegen und Waldwegen und meiden befahrene Bundes- & Landstraßen.

„Stadtradeln der Speyer“ ist unser Motto unserer ersten diesjährigen Wochenendradtour.

Unter diesem Motto laden wir zu unserer ersten Stad Radeln-Tour ein. Wir haben uns eine gemütliche und flaches Streckenprofil einfallen lassen, bei denen gesund und munter in die Pedale getreten werden kann. Denn unser Touren-Angebot ist die beste Gelegenheit, neue Ecken der eigenen Heimat kennenzulernen und dabei auch miteinander ins Gespräch zu kommen.

Zur Beachtung: Jedes Nichtmitglied, der an dieser Freizeitwoche teilnimmt, startet auf eigene Rechnung und Gefahr. Der Biker Club lehnt daher jegliche Ansprüche auch Dritten gegenüber ab. Mitglieder sind über unsere Vereinsversicherung automatisch versichert. Geradelt wird nach den Bestimmungen des Bund-Deutscher Radfahrer (BDR). Es besteht, für alle Teilnehmer, absolute Helmpflicht!

Für die Unterbringung der Radler haben wir das Taste Smart Hotel, Andreasstr. 4 – 6,
68623 Lampertheim (Hessen) ausgesucht. Das Hotel verfügt über insgesamt 64 Doppelzimmer wie Einzelzimmer. Räderabstellmöglichkeit in der Tiefgarage; Batterien (E-Bike) zum Aufladen mit aufs Zimmer nehmen.
Übernachtungspreise incl. Frühstück:
59,00 EUR im Einzelzimmer & 69,00 EUR im Doppelzimmer.
Gemeinsames Abendessen in einer Lokalität in Lampertheim.

Tourenverlauf für das verlängerte Wochenende (Freitag – Sonntag):
Anfahrt am 24. Juni 2022 „Speyer – Lampertheim“ 64 Km mit 120 HM
Rundfahrt am 25. Juni 2022 „Rund um Lampertheim“ 63 Km mit 110 HM
Heimfahrt am 26. Juni 2022 „Lampertheim – Speyer“ 64 Km mit 120 HM
(Kann auch abgekürzt werden vom 25.-26. Juni 2022)

Vorgesehene Mittagspause in Worms (Anfahrt am 24. Juni 2022) nach gut 53 Km:
Kolbs Biergarten: Direkt am Rheinufer liegt wohl der bekanntesten Bier-gärten der Nibelungenstadt. Unter den schattenspendenden Platanen lässt es sich so richtig entspannen und bei einem herb frischen kühlen Bier kann man dabei die vorbeifahrenden Schiffe beobachten. Adresse: Am Rhein 1, Worms.

Vorgesehene Mittagspause in Biblis (Rundfahrt um Lampertheim am 25. Juni 2022) nach gut 45 Km:
Gaststätte Zum Netzroller, Josef-Seib-Str. 7, Biblis.

Vorgesehene Mittagspause in Ladenburg (Heimfahrt nach Speyer am 26. Juni 2022) nach gut 33 Km:
Das hervorragend gelegene Restaurant Gasthaus Zum Römerstadion befindet sich unmittelbar an der Neckar-Fähre Neckarhausen. Adresse: Römerstadion 8, Ladenburg.

Wir freuen uns auf eine tolle Radtour zum Kilometersammeln fürs Stadradeln und hoffen auf eine Fahrradtour mit vielen guten Erlebnissen, ohne Unfälle, in guter Kameradschaft und mit vielen Erfolgserlebnissen und Spaß.

Um Anmeldung wird gebeten an die Geschäftsstelle des Biker Club Speyer, Welfenweg 1 a, 67346 Speyer; oder per Fax-Anmeldung unter: 06232 – 67 98 92 5.
E-Mail

H.-D.

Herunterladen vom Fahrtenbuch Stadtradeln

Der Sommer steht vor der Tür – höchste Zeit das Fahrrad rauszuholen!

Liebe Radsportler-/innen, Gäste und Freunde!

Der Sommer steht vor der Tür – höchste Zeit das Fahrrad rauszuholen! Wir planen wieder in die Radsaison 2022 einzusteigen und freuen uns wieder mit Euch auf eine schöne Radsaison mit möglichst vielen Teilnehmern und sonnigem Wetter und heftigen Rückenwind in den Speichen.

Unsere Termine sind abrufbar unter:

www.biker-club-speyer.de.

Termin: 07. bis 19. Juni 2022

Rechts der Donau von Passau nach Wien und
links zurück der Donau von Wien nach Passau

Termin: 07. bis 19. Juni 2022

Den Donauradweg von Passau nach Wien einmal in einem Leben fahren zu wollen, wir möchten es Wirklichkeit werden lassen; auf Anfrage eines treuen Mitglieds.
Am Donauradweg entlang von Passau nach Wien zu radeln, ist sicherlich eine der beliebtesten Radreisen überhaupt. Am zweitlängsten Fluss Europas lebten bereits die Römer. So machen kultureller und historischer Reichtum diese Tour zu einem einzigartigen Erlebnis. Landschaftlich abwechslungsreich präsentiert sich das Donautal zwischen Passau und Wien. Der Fluss bahnt sich eingebettet in die Donauleiten seinen Weg in Richtung Osten. Ihr werdet von hoch aufragenden, bewaldeten Uferhängen begleitet. Durch das fruchtbare Eferdinger Becken radeln wir nach Linz, Kulturhauptstadt Europas 2009. Es folgen der Strudengau und der geschichtsträchtige Nibelungengau. In der Wachau werden international erstklassige Weißweine hergestellt. Unser Ziel ist Wien, das nicht nur für seine Sachertorte und den alljährlichen Opernball berühmt ist. Der Radweg ist beinahe durchgehend asphaltiert und führt bis auf einzelne Ausnahmen abseits viel befahrener Straßen. Rund 10 Tage, diese Zeit sollte man einplanen um die Donau zwischen Passau und Wien und Wien zurück nach Passau in Gänze kennenzulernen. Die Hinfahrt ist geplant rechts der Donau und zurück links der Donau. Schnelle Radler legen die Strecke in vier Etappen zurück, gemütliche Radler nehmen sich ganze zehn Tage Zeit. Das muss nicht länger ein Traum sein! Legt für einen Moment die Arbeit beiseite, schaltet das Telefon auf lautlos und nehmt Euch die Zeit, Zeit für eine gemütliche Etappenradtour unter Gleichgesinnten. Das hört sich etwas weit hergeholt an, ist aber möglich! Dazu bedarf es lediglich einer perfekten Organisation, die einem unnötige Probleme abnimmt, damit man sich vollkommen auf das Radfahren konzentrieren kann. Um sorglos radeln zu können, sollte man sich nicht um den Transfer des Gepäcks sorgen müssen. Für den Gepäcktransport sorgt unser Mitglied Dieter Müller. Wenn wir mit unserem Fahrrad auf Reisen gehen, brauchen wir -eigentlich- nicht viel? Ein schöner 3*** Gasthof reicht meiner Meinung -für 1 Nacht- vollkommen aus?
Frei wie ein Vogel und doch gehütet wie unser Augapfel! So machen Radreisen mit uns Spaß!
Euer H.-D.

ÜBERBLICK

Unsere Jugend „Tessa Dietrich“ ist nicht nur im Radsport aktiv!

Rheinpfalz – 20. Januar 2022

2021 lief es für Tessa Dietrich so richtig rund. Deutsche Meisterin, internationale Erfolge, die Target-Sprinterin war nicht zu bremsen. Nun ist sie beim Deutschen Schützenbund für die bundesweite Wahl zum Juniorsportler des Jahres nominiert. Abstimmen für Tessa ist gefragt.

Beim SV Edelweiß Steinwenden-Weltersbach wird Jugendarbeit schon lange hochgehalten. Mit besonderen Erfolgen in den Bereichen Target Sprint und Sommer-Biathlon, diesen Sportarten, die läuferische Qualitäten genauso fordern wie Kondition, mentale Nervenstärke und Treffsicherheit. Geht es doch um schnelle Läufe, die immer wieder durch Schießeinlagen unterbrochen werden.

Die 14-jährige Tessa Dietrich hat hier ihren Heimatverein, den SV Edelweiß Steinwenden-Weltersbach, im vergangenen Jahr mehrfach in die sportlichen Schlagzeilen gebracht und ein bisschen Glanz auf die Region gelegt. Erst schafft sie es mit ihren jungen Jahren in die Nationalmannschaft und zeigt gleich bei ihrem ersten internationalen Einsatz bei der World Tour in Italien, dass der Bundestrainer auf sie zählen kann. Tessa erreicht Platz drei und lässt zum Teil deutlich ältere Athleten hinter sich. Bei der Deutschen Meisterschaft holt sich die Steinwendenerin Einzel-Gold, gewinnt in der Single-Mixed-Staffel und in der Mixed-Mannschaftsstaffel gemeinsam mit ihrem Trainer zwei silberne Medaillen. Im Massenstart komplettiert die Schülerin, bei ihrem Einsatz in den Reihen der Aktiven, den Medaillensatz und gewinnt auch noch Bronze.

Als Preis gibt es ein Stipendium

Für diese Konstanz, ihren Trainingsfleiß und ihren Ehrgeiz wurde die 14-Jährige nun vom Target Sprint/ Sommerbiathlon Bundestrainer Michael Herr für die Wahl zum Juniorsportler des Jahres 2021 nominiert. Dem oder der Siegerin winkt ein von der Deutschen Schützenjugend ausgelobtes Stipendium für junge Nachwuchsathleten. Mit Tessa wurde eine Sportlerin nominiert, die ihre Erfolge in nicht-olympischen Disziplinen erzielte: Eine besondere Würdigung ihrer Leistung, sicher eine Ehre für die junge Sportlerin und ganz bestimmt eine hervorragende Werbung für den Target Sprint und Sommerbiathlon.

Die Pfälzerin konkurriert gegen die Nominierten aus den Sparten Bogenschießen, Sportflinte, Gewehr und Pistole. Eine starke Konkurrenz, vor allem sind die Mitnominierten alle in olympischen Sportarten unterwegs. Auch das macht die Nominierung der Target Sprinterin schon zu etwas Außergewöhnlichem.

Abstimmung bis 13. Februar

„Die Auszeichnung zum Junior des Jahres wäre für Tessa eine weitere besondere Anerkennung. Es wäre aber auch etwas ganz Besonderes für die Region und für unseren Verein auch eine schöne Bestätigung für unsere Jugendarbeit“, hofft Sven Müller, Target-Sprint-Weltmeister und Tessas Trainer, auf eine breite Unterstützung in den Reihen der Schützen, aber auch auf viele Klicks für Tessa aus der Pfalz, dem Saarland und darüber hinaus.

Anmerkung: Tessa Dietrich ist Mitglied im Biker Club Speyer seit dem 01. Juli 2007.

Entdecken und Verlieben „Halbinsel Höri im Bodensee“ 01. – 11. September 2022

Biker Club Speyer e.V.

Radlersaison vom 01. – 11. September 2022
Entdecken und Verlieben „Halbinsel Höri im Bodensee“

Die Höri Halbinsel ist ein Muss für jeden, der am Bodensee Urlaub machen möchte! Viele Teile der Höri stehen unter Natur- und Landschaftsschutz, die unberührte Natur bietet sich optimal für einen tiefenentspannten Urlaub an. Die Höri liegt in direkter Nachbarschaft zum Hegau sowie zum Schweizer Kanton Thurgau und ist dadurch ein super Ausgangspunkt für Ausflugsziele und Freizeitaktivitäten am Bodensee.

An der Spitze der Höri befindet sich die Gemeinde Gaienhofen, die auch als „Mittlere Höri“ bezeichnet wird. Zu ihr zählen die Ortsteile Horn, Hemmenhofen sowie Grundholzen. Gaienhofen ist auch als Künstlerwinkel bekannt, da hier bekannte Künstler wie Hermann Hesse und Otto Dix lebten.

Die Halbinsel Höri im Bodensee befindet sich zwischen dem bekannten Kurort Radolfzell und der schweizerischen Mittelalterstadt Stein am Rhein. Lassen Sie sich vom Charme der “Höri” verzaubern! Rund um den Schienerberg laden Wasser, Wiesen und Wälder zu erlebnisreichen Urlaubstagen ein. Begegnen Sie der einmaligen Natur per Fahrrad, auf Inline-Skates oder bei erholsamen Spaziergängen. Tauchen Sie ein in die erfrischenden Wellen des Bodensees. Die kurze Distanz zum gegenüberliegenden Schweizer Ufer und die niedrige Wasserstiefe machen den Untersee zum idealen Bade- und Wassersportparadies. Die Höri ist auch ein Paradies für Mountainbiker. von etwa 400 Meter Seehöhe geht es bis auf über 700 Meter Höhe auf den Schiener Berg.

 

Info

Weiterlesen

Verschiebung der Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder,

bei vielen Vereinen stehen regelmäßig im ersten Halbjahr eines Jahres die ordentlichen Mitgliederversammlungen (Jahreshauptversammlungen) an, in denen der Vorstand über das vergangene Geschäftsjahr Rechenschaft ablegt, maßgebliche Entscheidungen für das laufende Jahr getroffen werden und vor allem auch Wahlen für Vorstands- und andere Vereinsämter durchgeführt werden müssen.

In diesem Zusammenhang stellt sich zunächst die Frage, inwieweit der Vorstand die Möglichkeit hat, eine Mitgliederversammlung gegebenenfalls bzw. auf das zweite Halbjahr zu verschieben, auch wenn in der Satzung vorgesehen ist, dass die Versammlung in den ersten sechs Monaten oder im ersten Halbjahr stattzufinden hat. Da die Durchführung von Präsenzveranstaltungen aufgrund der behördlichen Vorgaben nicht möglich ist, kann eine Verschiebung dem Vorstand nicht zum Vorwurf gemacht werden, da er insofern im Zweifel ohne jegliches Verschulden handelt.

Unsere diesjährige satzungsgemäße Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) war terminiert auf den 15. Februar 2022.

Wir möchten Euch heute darüber informieren, dass die erweiterte Vorstandschaft (incl. Ältestenrat) am 04. Januar 2022 beschlossen hat, die turnusgemäße Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) auf einen späteren Zeitpunkt (evtl. August/September 2022) zu verschieben, nachdem sich die Corona-Situation leider wieder drastisch verschärft hat.

Die aktuelle pandemische Situation macht eine Präsenzveranstaltung mit voraussichtlich 40 – 70 Teilnehmern nicht zuletzt wegen der Fürsorgepflicht des Vorstandes gegenüber seinen Mitgliedern schlicht unmöglich. Aus diesem Grunde möchten wir die vorgesehene und terminierte Februar-Versammlung demnach zu einem späteren Zeitpunkt und möglichst ohne Gesundheitsrisiko durchführen. Ihr könnt aber sicher sein, dass wir das Datum der Veranstaltung so früh wie möglich vorab mitteilen werden und dann fristgemäß mit allen Unterlagen und der Tagesordnung einladen werden.

Die Vorstandschaft hofft, dass wir dann endlich wieder gemeinsam zusammensitzen und eine Mitgliederversammlung (mit Wahlen) abhalten können. Vielen Dank für Euer Verständnis und wünschen allen eine gute Zeit mit ganz viel Gesundheit.

Speyer, 05. Januar 2022

H.-D.