Zur Information – Beitragsabbuchung für das Jahr 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

unser Hausbank hatte uns zum Ende des Jahres 2020 die Vereins-SEPA-Vereinsverwaltung aufgekündigt.

Uns wurde dann von der Hausbank alternativ ein anderes Unternehmen, was die Vereinsverwaltung verwaltet, angeboten. Dieses Angebot, was für den Verein kostenpflichtig geworden ist, haben wir dann angenommen. Uns blieb hier keine andere Möglichkeit, ansonsten hätten wir keine Beitragsabbuchung mehr vornehmen können. Es gäbe da noch die Möglichkeit einer Selbstüberweisung jedes Mitglieds. Dieses wäre aber mit enormer Mehrarbeit verbunden gewesen und hatten uns dann zu der anderen Version entschieden.

Nach wochenlanger Arbeit hat unser Vorstandsmitglied Fritz das Vereinsprogramm soweit erstellt und es ist soweit alles eingerichtet. Fritz wird auch künftig das Vereinsprogramm, in Absprache mit der Vorstandschaft, führen.

Wir können, auch wenn etwas in der Zeit verspätet, den Termin der Beitragsabbuchung nunmehr vornehmen.

Wir werden die Hausbank Ende Januar beten den jährlichen Beitrag bei den Mitgliedern, die uns eine Bankverbindung -Abbuchungserklärung- erteilt haben, den fälligen Beitrag für das Jahr 2021, abzubuchen. Dieses wird dann sicherlich in der ersten Kalenderwoche im Februar erfolgen.

Wichtig: Sollten zu dem abgebuchten Betrag Fragen anstehen, so wendet Euch bitte direkt an die Geschäftsstelle zur Klärung. Ein direktes Rückbuchen unserer Lastschrift führt zu Gebühren und Verzögerungen und sollte nicht ohne Rücksprache eigenständig vorgenommen werden.

Im Namen der Vorstandschaft
Eure Christel
Kassenwartin