E-MTB Standortwoche auf Madeira mit Zeller-Tours

Zeller-Tours möchte gerne daran erinnern, dass eine E-MTB Standortwoche auf Madeira ausgeschrieben wurde. Diese ist für Mitglieder und Freunde unseres Vereins gedacht. Wir fahren alle Strecken auf asphaltierten Küsten- und Passsträßchen von der Küste bis zur Hochebene und bis zu den Gipfeln mit ständigem Blick auf das Meer. MTB und Rennradfahrer können sich auch einklinken.

Zeitraum: 03.-10.10.2021
link zur Webseite: https://www.zeller-tours.de/newpagec33c4287

Für MTB FahrerInnen haben wir eine Woche mit Trailtagen und einem Endurotag zusammengestellt. Diese auch in Zusammenarbeit mit der DIMB, Deutschen Initiative Mountainbike.

Zeitraum 10.-17.10.2021
link zur Webseite: https://www.zeller-tours.de/newpage0afb6912

Juni 2022 … eine mehrtägige Etappen-Radtour – entlang der Donau

Wir planen vom 07. Juni bis 19. Juni 2022“ – eine mehrtägige Etappen-Radtour –
entlang der Donau von Passau nach Wien und zurück nach Passau!

Einer der schönsten und bekanntesten Radfernwege Europas führt von der Dreiflüsse-Stadt Passau über die Schlögener Schlinge, den Wallfahrtsort Maria Taferl, vorbei am Stift Melk und der 1.000-jährigen Stadt Krems bis zur Kaiserstadt Wien – der Donau-Radweg. Wir radeln durch bezaubernde Orte mit malerischen Altstadtkernen, streifen die sonnenverwöhnten Weinhänge der Wachau und genießen als abschließenden Höhepunkt unseren Aufenthalt in der Walzerstadt Wien. Der Donauradweg von Passau nach Wien ist wohl einer der schönsten Österreichs beziehungsweise ganz Europas. Wer einen entspannten Radurlaub in Österreich genießen und trotzdem sportlich aktiv sein will, der ist auf diesem Abschnitt des Donauradwegs genau richtig. Auf rund 330 Radkilometern geht es auf gut ausgebauten Radwegen überwiegend flach dahin. Erlebt daher den Donauradweg und kreuzt Spuren, die seit Generationen von besonderen Radlern befahren wurden. Wer Lust auf eine variantenreiche Radreise durch das wunderschöne Österreich hat, darf sich freuen. Denn der Donau-Radweg ist perfekt für einen gemütlichen Ausflug der besonderen Art! Die Tour gilt als die beliebteste Radstrecke in Europa und überzeugt vor allem durch die Vielseitigkeit und die traumhafte Landschaft. Nähere Informationen durch die Biker Geschäftsstelle des Clubs. Ein Ordner über den gesamten Verlauf ist erstellt und steht -leihweise- zur Verfügung.
Die Fahrt nach Passau und zurück erfolgt mit PKW. Ein Begleitfahrzeug „Gepäcktransport“ ist organisiert. Juni 2022 … eine mehrtägige Etappen-Radtour – entlang der Donau weiterlesen

Radlerfreizeiten – nach der Corona-Zeit

Biker Club Speyer bietet -nach der Corona-Zeit -für dieses Jahr- noch folgende Radlerfreizeiten an:

1. Mit dem Rad kreuz und quer durch den Niederrhein; kein Berg am Horizont:
Hier haben wir als Ausgangspunkt „Emmerich“ an der Grenze zu den Niederlanden auserwählt. Unser Hotel „Stadt Emmerich“ haben wir für den Zeitraum vom 04. bis 12. September 2021 auserwählt.
Wer Interesse/Lust hat an dieser Freizeit teilzunehmen erbitten wir um Antwort, um eine termingerechte Buchung -Hotel- vornehmen zu können, bis Anfang August 2021.

2. Radurlaub „Moos“ – Halbinsel Höri am Bodensee vom 18. bis 25. Juli 2021
„Deutschlands attraktivster Urlaubsregion zu allen Jahreszeiten“! Als ein romantisches und gesegnetes Fleckchen Erde gilt die idyllische Halbinsel Höri am westlichen Bodensee, die auch als „feine Ecke des Bodensees“ bekannt ist. Die Halbinsel Höri zwischen Stein am Rhein (Schweiz) und Radolfzell (Deutschland) ist eine faszinierende und beliebte Ferienregion am westlichen Bodensee.
Hier habe ich Unterkunft in Moos „Pension Brehm, Mühlenstr. 1 a, 78345 Moos, ins Auge gefasst; gelegen direkt am Untersee.

Sollten wir Euer Interesse -Moos- geweckt haben, erbitten wir um entsprechende Anmeldung bis Anfang Juli 2021 an die Biker Geschäftsstelle im Welfenweg 1a, Speyer.

kontakt

Die Anfahrt nach „Emmerich“ und „Moos“ erfolgt mit PKW.

 

Etappenradtour Passau-Wien-Passau 2022

Biker Club Speyer – Vereins-Etappen-Rad-Tour im Überblick:
1. Etappe: Passau-Eferding – ca. 78 Km
2. Etappe: Eferding – Kollmitzberg – ca. 85 Km
3. Etappe: Kollmitzberg -Krems – ca. 87 Km
4. Etappe: Krems – Wien – ca. 82 Km
5. Sonntag: Besichtigung Wien (Ganztags)
6. Etappe: Wien – Krems – ca. 82 Km
7. Etappe: Krems – Grein – ca. 81 Km
8. Etappe: Grein – Ottensheim – ca. 72 Km
9. Etappe. Ottensheim – Obernzell – ca. 65 Km
10. Etappe: Obernzell – Passau – ca. 41 Km
11. Samstag: Besichtigung Passau (Ganztags)
12. Sonntag: Heimfahrt zur Domstadt Speyer am Rhein

Wir planen nach der Corona-Pandemie für „Juni 2022“ – eine mehrtägige Radtour


Wir planen nach der Corona-Pandemie für „Juni 2022“ – eine mehrtägige Radtour …
Vorgesehene Etappentour
Einer der schönsten und bekanntesten Radfernwege Europas führt von der Dreiflüsse-Stadt Passau über die Schlögener Schlinge, den Wallfahrtsort Maria Taferl, vorbei am Stift Melk und der 1.000-jährigen Stadt Krems bis zur Kaiserstadt Wien – der Donau-Radweg. Wir radeln durch bezaubernde Orte mit malerischen Altstadtkernen, streifen die sonnenverwöhnten Weinhänge der Wachau und genießen als abschließenden Höhepunkt unseren Aufenthalt in der Walzerstadt Wien. Der Donauradweg von Passau nach Wien ist wohl einer der schönsten Österreichs beziehungsweise ganz Europas. Wer einen entspannten Radurlaub in Österreich genießen und trotzdem sportlich aktiv sein will, der ist auf diesem Abschnitt des Donauradwegs genau richtig. Auf rund 330 Radkilometern geht es auf gut ausgebauten Radwegen überwiegend flach dahin. Erlebt daher den Donauradweg und kreuzt Spuren, die seit Generationen von besonderen Radlern befahren wurden. Wer Lust auf eine variantenreiche Radreise durch das wunderschöne Österreich hat, darf sich freuen. Denn der Donau-Radweg ist perfekt für einen gemütlichen Ausflug der besonderen Art! Die Tour gilt als die beliebteste Radstrecke in Europa und überzeugt vor allem durch die Vielseitigkeit und die traumhafte Landschaft. Nähere Informationen durch die Geschäftsstelle des Clubs.
Der Gepäcktransport, während der Radtour, wird organisiert.

Zur Information – Beitragsabbuchung für das Jahr 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

unser Hausbank hatte uns zum Ende des Jahres 2020 die Vereins-SEPA-Vereinsverwaltung aufgekündigt.

Uns wurde dann von der Hausbank alternativ ein anderes Unternehmen, was die Vereinsverwaltung verwaltet, angeboten. Dieses Angebot, was für den Verein kostenpflichtig geworden ist, haben wir dann angenommen. Uns blieb hier keine andere Möglichkeit, ansonsten hätten wir keine Beitragsabbuchung mehr vornehmen können. Es gäbe da noch die Möglichkeit einer Selbstüberweisung jedes Mitglieds. Dieses wäre aber mit enormer Mehrarbeit verbunden gewesen und hatten uns dann zu der anderen Version entschieden.

Nach wochenlanger Arbeit hat unser Vorstandsmitglied Fritz das Vereinsprogramm soweit erstellt und es ist soweit alles eingerichtet. Fritz wird auch künftig das Vereinsprogramm, in Absprache mit der Vorstandschaft, führen.

Wir können, auch wenn etwas in der Zeit verspätet, den Termin der Beitragsabbuchung nunmehr vornehmen.

Wir werden die Hausbank Ende Januar beten den jährlichen Beitrag bei den Mitgliedern, die uns eine Bankverbindung -Abbuchungserklärung- erteilt haben, den fälligen Beitrag für das Jahr 2021, abzubuchen. Dieses wird dann sicherlich in der ersten Kalenderwoche im Februar erfolgen.

Wichtig: Sollten zu dem abgebuchten Betrag Fragen anstehen, so wendet Euch bitte direkt an die Geschäftsstelle zur Klärung. Ein direktes Rückbuchen unserer Lastschrift führt zu Gebühren und Verzögerungen und sollte nicht ohne Rücksprache eigenständig vorgenommen werden.

Im Namen der Vorstandschaft
Eure Christel
Kassenwartin

Mitgliederversammlung 2021

Zur Information an alle Mitglieder
Die Vorstandschaft informiert:

Der Satzung nach „soll“ jährlich eine ordentliche Mitgliederversammlung abgehalten werden. Unsere Mitgliederversammlung wäre auf Dienstag, 02. März 2021, mit Wahl der Gesamtvorstandschaft vorgesehen gewesen.

Nach sorgfältiger Abwägung sämtlicher Argumente hat die Vorstandschaft beschlossen, die anstehende Jahreshauptversammlung -mit Vorstandswahlen- wegen der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie nicht abzuhalten und auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Aufgrund der aktuellen Situation rund um Covid-19 hält man es für sinnvoller, ein solch größeres Treffen von Mitgliedern in geschlossenem Raum zu vermeiden. Die im zweijährigen Turnus ursprünglich vorgesehenen Vorstandswahlen werden ebenfalls auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Handlungsfähig bleibt die Vereinsführung bis dahin aufgrund der Regelungen in Art. 2 § 5 Abs. 1 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen des Covid-19-Pandemie.

Unabhängig von der nun getroffenen Entscheidung hatte man alle Vorbereitungen getroffen, um den Vereinsmitgliedern Rechenschaft ablegen zu können.

Über den genauen Termin „Einberufung“ werden wir alle Mitglieder rechtzeitig informieren.

Im Namen der Vorstandschaft
H.-D.

Radlerfreizeitwoche zum Niederrhein, Termin: 04. September bis 12. September

Für den Jahresabschluss 2021 möchten wir eine Radlerfreizeitwoche zum Niederrhein -Termin: 04. September bis 12. September- anbieten. Die Stadt Emmerich liegt rechtsrheinisch -ca. 400 Km von der Domstadt Speyer entfernt- direkt an der niederländischen Grenze. Unweit der Stelle, an der der breit dahin strömende Rhein die deutsch-niederländische Grenze überschreitet, liegt Emmerich. Je nach Standpunkt ist der Ort also die erste bzw. die letzte deutsche Stadt am Rhein. Der schon im Mittelalter aufgrund seiner günstigen Verkehrslage am Fluss bedeutende Handelsort erhielt 1233 Stadtrechte und war später sogar Mitglied in der Hanse.

Die Urlaubsregion Niederrhein genießt bei Radfahrern eine ausgezeichneten Ruf, denn sie verfügt über das dichteste Radwegenetz Europas.

 „Hier ist`s zwar flach – aber spitze“!

Radeln rund um Emmerich am Rhein – und die Erholung kommt wie von selbst bei Radtouren durch die weiten Wiesen der niederrheinischen Ebene mit urigen Ausflugslokalen und Naturschutzgebieten mit seltener Flora und Fauna.

Die Hansestadt mit dem Erholungsort Elten lädt Euch ein, die schöne Landschaft des Niederrheins und den benachbarten Niederlanden mit den vielen interessanten Sehenswürdigkeiten und Radwanderwegen zu „er-fahren“.

Lasst mal die „Seele baumeln“ – und radelt durch die ruhige, reizvolle Landschaft des Niederrheins. Aber auch in Richtung Niederlande mit ihren kleinen verträumten Dörfern und netten Ausflugslokalen.

Sollten wir Euer Interesse geweckt haben, so wären wir für eine rechtzeitige Anmeldung zur dieser Freizeitwoche dankbar. Seitens des Hotels-Stadt-Emmerich  ist eine verbindliche Anmeldung bis Anfang Juli 2021 vorzunehmen; d.h., wenn Corona-Warnung überstanden bzw. aufgehoben wurde.

Kurz und bündig:
Radfahren und Durchatmen am Niederrhein – so schön entspannend ist eine Radtour am Niederrhein!

P.S.: Für Mittwoch, 08. September 2021, ist eine Zugtagesfahrt nach Amsterdam vorgesehen.

Wenn Interesse besteht an einer Teilnahme, bitte melden! Evtl., bei zu wenig Teilnehmer, besteht auch die Möglichkeit, Anreise mit PKW.

Bikepacking … oder Urlaub mit dem Rad in historische Städte

Eine 5-Tages Etappen-Tour sollte es werden und ich machte ich auf vier historische Städte zu erkunden. Würzburg – Gotha – Bamberg – Rothenburg ob der Tauber.
Letztendlich kamen 839 Kilometer bei 7463 Höhenmetern zusammen.  Zeit: 34 Stunden und 36 Minuten.
Auch diesmal begleitete mich mein Crossrennrad (Focus Mares CX Carbon Disk)  mit dem Frontloader und Backloader von Topeak .  Am Oberrohr hatte ich noch eine kleine Tasche für den Akkupack.  Bikepacking … oder Urlaub mit dem Rad in historische Städte weiterlesen

Eine Bikepacking-Tour … oder mit dem Rad auf Reisen!

Von unserem Urlaubsort St. Anton am Arlberg (Tirol)  wollte ich in die Heimat nach Speyer radeln. Ein Tag wäre möglich (schlappe 400 km), aber so gemütlich auf drei Tage verteilt wäre mal was anderes, dachte ich mir.
Für diese Tour habe ich mein Crossrennrad (Focus Mares CX Carbon Disk) – oder auch Gravelbike – mit Taschen von Topeak ausgestattet, was locker Gepäck für ca. 5 Tage (Sommerkleidung) ermöglicht.

 
https://www.topeak.com/de/de/products/bikepacking-series/969-backloader
https://www.topeak.com/de/de/products/bikepacking-series/1290-frontloader Eine Bikepacking-Tour … oder mit dem Rad auf Reisen! weiterlesen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus & KYLL 2021

„Jeder Tag ist anders, aber immer EINZIGARTIG“

Liebe Radsportfreunde,

aufgrund der anhaltenden und ungewissen Lage durch die Folgen
der Verbreitung von COVID-19 bzw. SARS-CoV-2 hat die aktive und präventive Vermeidung jedes einzelnen weiteren Infektionsfalls die allerhöchste Priorität.

Den Empfehlungen des BMG, als oberste Bundesbehörde, ist hierbei allerhöchste Bedeutung beizumessen; die Vorstandschaft des Clubs hat daher, bis auf Weiteres, beschlossen: Aktuelle Informationen zum Corona-Virus & KYLL 2021 weiterlesen

Biker Club Speyer – informiert!

Liebe Radsportfreunde,

der Raderlebnistag „Saisoneröffnungsfahrt“, terminiert auf Samstag, 25. April, wird in diesem Jahr wegen der Corona Krise abgesagt.

Normalerweise findet die „Saisoneröffnugsfahrt“ immer nach der ersten April-Hälfte statt, das sei aber aufgrund der Entwicklung der Corona Krise in diesem Jahr nicht möglich. Die Gesundheit aller Beteiligten stehe immer an erster Stelle.

Das Coronavirus beherrscht momentan weiter die Tagesschlagzeilen“!

Die diesjährige Saisoneröffnungsfahrt wird daher, in Abstimmung mit der Vorstandschaft, abgesagt.

Ein Ersatztermin findet für dieses Jahr nicht statt.

Im Namen der Vorstandschaft

H.-D.

2-tägige Radtour „Der Kraichgau“ – eine faszinierende Landschaft mit vielen Eindrücken!

Der Club bietet am Wochenende, 03. bis 04. Juli 2021, eine Wochenendradtour „Unter weiß-blauem Himmel radeln und das Ländle, kennenzulernen, an“. Die Region Kraichgau überzeugt uns immer wieder durch die Einzigartigkeit seiner Landschaften, während der badische Kraichgau durch seine sanfte Hügellandschaft, Streuobstwiesen und Hohlwege geprägt ist, zeichnet sich der Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südosten der Region und überwiegend im württembergischen gelegen, durch seine Rebhänge aus. 2-tägige Radtour „Der Kraichgau“ – eine faszinierende Landschaft mit vielen Eindrücken! weiterlesen

-just for fun-