Aktuelle Informationen zum Corona-Virus & KYLL 2021

„Jeder Tag ist anders, aber immer EINZIGARTIG“

Liebe Radsportfreunde,

aufgrund der anhaltenden und ungewissen Lage durch die Folgen
der Verbreitung von COVID-19 bzw. SARS-CoV-2 hat die aktive und präventive Vermeidung jedes einzelnen weiteren Infektionsfalls die allerhöchste Priorität.

Den Empfehlungen des BMG, als oberste Bundesbehörde, ist hierbei allerhöchste Bedeutung beizumessen; die Vorstandschaft des Clubs hat daher, bis auf Weiteres, beschlossen:

Wir möchten Euch daher darüber informieren, dass wir ab sofort, um der Virus-Krise, auch bei uns im Verein, Herr zu werden, offizielle Veranstaltungen (Info-Abende, Radtouren, Grillfest etc.), bitte nur als unseren Hinweis anzusehen, generell abzusagen.

Die Vorstandschaft folgt damit den vom Bundesgesundheitsministerium empfohlenen und angeordneten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Im Namen der Vorstandschaft sagen wir daher, vorsichtshalber, aufgrund der Coronavirus-Ausbreitung alle Termine der Veranstaltungsreihe (Info-Abende/Mehrtagesfahrten/Grillfest etc.) bis einschließlich „Termin: 31. August 2020“ ab. Überweisungen zu den genannten Veranstaltungen, die in diesem Zeitraum bereits bezahlt wurden, werden selbstverständlich in voller Höhe erstattet. Hier ist, bei der Überweisung, zu bedenken, dass momentan unsere Sparkasse bis einschl. 17. April geschlossen hat. Das heißt: Man kann keine Überweisungen etc. tätigen. Sobald die Sparkasse die Tore wieder geöffnet hat, werden die Überweisungen getätigt.

Wir danken für Euer Verständnis und informieren Euch, sobald andere Zeiten im Raum stehen.

Im Namen der Vorstandschaft
H.-D.