Archiv der Kategorie: Vereinsleben

Die Seniorengruppe des Clubs

BikSeni1

Wer sind wir?

Wir sind die Senioren des Vereins mit einem Durchschnittsalter von ca. 60 bis 70 Jahren, körperlich noch fit drauf, aber die Touren unserer jüngeren Vereinskameradinnen und Vereinskameraden übersteigen heute unsere Kondition oder sie sind unseren Gelenken nicht mehr zuträglich.

Da fast alle von uns in Ruhestand sind, unternehmen wir unsere Touren an den Wochentagen (dienstags und donnerstags), um den überfüllten Wochenenden zu entgehen. Die Teilnahme bei uns ist nicht vom vorliegenden Rentenbescheid anhängig. Jedes Vereinsmitglied das Lust, Laune und Zeit hat an unseren Touren (bzw. Veranstaltungen) mitzumachen, ist uns immer herzlich willkommen. Fast 25 % unserer Vereinsmitglieder haben das 60. Lebensjahr überschritten.

Was machen wir?

  • Tages-Radtouren mit einer Tageskilometerleistung von ca. 70 bis 100 Kilometer
  • Grillfest
  • gelegentliche Besichtigungen
  • Spaziergänge (Winterwanderung) mit gemeinsamen Abschluss
  • Mehrtagesfahrten
  • Teilnahme an Vereins-Terminen
  • Informations- und Ausspracheabende –monatlich- (März bis Oktober)

Wie setzen wir das um?

Von Januar bis Dezember finden die oben beschriebenen Aktivitäten statt. In den Monaten November bis Februar stehen auch anderweitige Programme, die kurzfristig bekannt gegeben werden, mit auf dem Programm (z.B. Fischessen etc.). In den übrigen Monaten –März bis Oktober- findet unser Club-Angebot schwerpunktmäßig auf dem Rad statt. Terminverschiebungen oder Terminausfälle aufgrund schlechten Wetters liegen natürlich in der Natur der Sache.

Wer führt die Seniorengruppe?

Als Seniorensprecher und Tourenführer stehe ich, Friedel Flory, für alle Fragen, Wünsche, Anregungen etc. als Ansprechpartner zur Verfügung. Da ich nicht allein die Touren leiten kann, stehen mir hier folgende Vereinskameraden hilfreich zur Seite; diese sind: Heinz Wollensah und Harald Bauer.

Muss man sich zu einer Tour vorher anmelden?

Nein, dieses besagt die Teilnahme an den Tages-Radtouren. Bei den anderen Terminen, nach vorheriger Ankündigung, ist eine Anmeldung vorzunehmen.

Wo sieht man was von uns?

Bei unseren Touren wird auch mehr oder weniger fotografiert. Eine Auswahl der Bilder erscheint –von Fall zu Fall- auf der Club-Homepage „ www.biker-club-speyer.de “.

Des Weiteren werden bei den allmonatlichen Informations- und Ausspracheabende Bilder über die Aktivitäten des Gesamtvereins „Präsentationen“ vorgeführt. Diese Abende finden im Gasthaus „Alte schwartz`sche Brauerei, Korngasse 32, Speyer“ statt. Beginn 19:30 Uhr.

Unser Tourenprogramm:

Ist erhältlich beim Seniorensprecher bzw. bei den monatlichen Vereins-Treffs oder unmittelbar bei der Geschäftsstelle des Clubs. Ein Terminkalender ist auf der Club-Homepage veröffentlicht. Notwendige Informationen stehen auch im Internet im PDF-Format zum Herunterladen zur Verfügung.

Sind weitere Informationen erforderlich?

Ich stehe Ihnen beim monatlichen Treff gerne zur Verfügung. Für Mitteilungen nutzen Sie bitte das Kontaktformular zur Kontaktaufnahme auf der Club-Homepage „Info-Senioren-Gruppe“; bzw. benutzen Sie die E-Mail-Adresse des Clubs: bikerclub-speyer@gmx.de * Fax: 0 62 32 – 67 98 92 5.

Ihr

Seniorensprecher des Clubs

Friedel Flory

P.S.: Nächster Treff des Clubs ist am Donnerstag, 10. März 2016 um 19:30 Uhr; incl. Jahreshauptversammlung.

Weitere Besprechungsabende: 07. April * 12, Nau * 09. Juni * 07. Juli * 04. August * 08. September und 06. Oktober 2016 (19:30 Uhr).

Panne, und nun?

In einem mehrstündigen Pannenkurs erfahren die Teilnehmer viele Tipps und Tricks zur Behebung kleiner Störungen –z.B. Panne- am Rad.
Vom Austausch einer Birne bis zum Radwechsel ist alles enthalten, um im Notfall weiter fahren zu können, sofern kein Vereinskamerad, der, dieses beheben kann nicht zur Stelle ist.

Fragen beim Pannenkurs der Teilnehmer sind natürlich willkommen und werden vom Inhaber des Radsportgeschäftes Weindel „Rainer Grimmer“, bzw. sein Team, beantwortet.

Eine Bitte, für unsere Planung bitte die unverbindliche Anmeldung nicht vergessen.

Kontaktformular

InfoWeindel

Fahrrad Weindel

Gruß aus der arbeitenden Geschäftsstelle

H.-D.

Beitragsabbuchung Anfang Januar 2016

Kassenwartin

Liebe Vereinsmitglieder,

Anfang Januar erfolgt der Einzug der Mitglieds- und Abteilungsbeiträge für das Jahr 2016. Wir möchten Euch bitten, den Zeitpunkt des Beitragseinzuges in Eurer Finanzplanung entsprechend zu berücksichtigen. Sollte ein Beitragseinzug erfolgen, von dessen Richtigkeit Ihr als Mitglied nicht überzeugt seid, widerruft bitte den Beitragseinzug nicht sofort, sondern setzt Euch zunächst mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung.
Die Mitgliedsbeiträge sind laut Satzung -§ 5- jährlich im Voraus zu zahlen und werden für Mitglieder, die am Lastschrifteinzugsverfahren teilnehmen, termingerecht durch unser Bankinstitut eingezogen.
Kann ein Jahresbeitrag eines Mitglieds nicht abgebucht werden können, weil vergessen wurde uns die Änderung der Bankverbindung mitzuteilen, so müssen wir von dem Mitglied die Rücklastgebühren, die die Bank uns in Rechnung stellt, zurückfordern. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig -jedoch bis spätestens 22. Dezember eines Jahres- über die Änderungen von Adresse und Bankverbindung. Ihr könnt uns die Änderung gern an unsere E-Mail-Adresse “bikerclub-speyer@gmx.de” -oder per Fax “0 62 32 – 67 98 92 5″ übermitteln, dann erhaltet Ihr auch eine Bestätigung, dass die Änderung ordnungsgemäß bei uns vorgenommen wurde.
In diesem Zusammenhang möchten wir noch auf folgenden Sachverhalt hinweisen: Eine Kündigung ist laut Satzung -§ 4- grundsätzlich nur zum Jahresende erklärt werden, wobei eine Kündigungsfrist von zwei Monaten einzuhalten ist. Später eingereichte Kündigungen können demnach erst zum folgenden Jahr angenommen werden und führen zum Beitragseinzug für ein weiteres Jahr!
Wichtiger Hinweis für Mitglieder, die ihren Beitrag via Lastschriftverfahren begleichen: Der deutsche Zahlungsverkehr wird auf den europäischen Standard SEPA (Single Euro Payments Area) umgestellt. Die Abbuchung der Jahresbeiträge erfolgt zukünftig mittels Angabe Ihrer internationalen Kontonummer (IBAN) und der Bankleitzahl (BIC).

Auf die beigefügte Beitragsordnung erlauben wir hinzuweisen.

Zur Erinnerung:
Unsere Beiträge gliedern sich in:

  • Ordentliche Mitglieder (Einzelpersonen ab 18. Lebensjahr) = 35,00 EUR
  • Familienmitgliedschaft = 55,00 EUR
  • Jugendliche (Studenten = 25,00 EUR
  • Seniorenbeitrag (ab 65. Lebensjahr) = 25,00 EUR
  • Ehepaarbeitrag (Senioren) = 50,00 EUR

Anmerkung:
Im Textfeld der Lastschrift erscheint als Text “Biker Club Speyer – Beitrag 2016″. Es ist technisch leider nicht möglich, die einzelnen Mitgliedernamen erscheinen zu lassen.
Sollten Fragen anstehen, bitte melden!

Eure Christel

 

Wir ziehen um ab März 2016

Neues Vereinshaus

Liebe Radsportfreunde!

Nach monatelangem Suchen haben wir nun endlich eine frohe Botschaft zu verkünden, wir haben eine neue Bleibe gefunden.
Unser neues Vereinsheim, in dem die monatlichen Informations- und Ausspracheabende stattfinden, heißt „Alte schwartz`sche Brauerei“.

 Am Donnerstag, 10. März 2016
–mit Beginn der Jahreshauptversammlung-,
ziehen wir dann um in eine neue Lokalität mit größerem Saal in der Speyerer City. Wir ziehen um ab März 2016 weiterlesen

Abfahrstzeiten in den Wintermonaten

Hallo Seniorenbiker,

nachdem widder erwarten der nächste Winter doch kommt, werden wir unsere Startzeit verschieben.

Ab Dienstag, 10.11.2015 bis einschließlich Donnerstag 25.02.2016
Abfahrt 10:00 Uhr!

Ab Dienstag 01.03.2016 starten wir wieder um
09:30 Uhr!

Mit sportlichem Gruß
Friedel

!!!! Zieht Euch warm an!!!!

Senioren Unternehmungen

20151026
In Wachenheim haben wir Senioren bei Willi unseren Bedarf an Champus eingeholt und ihm
für seine immer freundliche Bewirtung gedankt.
20151027
In Königsbach wurde heute der Geburtstag von Friedel, Bernhard , (Rudi und Hans im voraus) gefeiert.
Die neue Weinzeit geht zu Ende.

weiterlesen

E.S.