Lanzarote 2016

Lanzarote: Radtouren auf der Insel der Vulkane

Lanzarote bietet dem Radfahrer ideale Voraussetzungen. Auf ruhigen Nebenstrecken kann man die herrliche Landschaft erschließen. Auch Familien finden hier schöne Touren und eine Mondlandschaft von bizarrer Schönheit.

Radfahrer haben Lanzarote mittlerweile für sich entdeckt. Viele Fahrradtouristen finden in den prächtigen Vulkanlandschaften ideale Voraussetzungen für ihren Sport. Lanzarote ist die einzige Insel der Kanaren, auf der spezielle Wege für Radfahrer angelegt wurden. Nicht zuletzt findet auch einmal jährlich der Ironman mit immerhin 180 km Radstrecke statt. Das ganzjährig beständige Klima zieht vor allem im Winter Freunde des Radsports an. Egal ob Sie Freizeitradler, Rennradler oder Mountainbiker sind, die Straßen sind gut ausgebaut und somit für jeden geeignet. Die relativ niedrigen Berge halten die Anstiege in Grenzen. Auf diese Art haben Sie die Möglichkeit herrliche Landschaften für sich zu erschließen, ob alleine, mit der Familie oder auch in geführten Touren in der Gruppe.

Jedes Ziel lässt sich fast von jedem Ort der Insel an einem Tag erreichen. Für eine komplette Inselumrundung sollte man jedoch gut trainiert sein. Es gibt etliche Touren, die für jedermann geeignet sind. Hierzu eignen sich die geführten Touren, die zahlreich angeboten werden. Wer nicht so gut trainiert ist, sucht sich eine Tour mit geringeren Steigungen aus und kann so die Insel per Rad erkunden. Zum Beispiel kann man von Arrecife aus eine halbtägige Radtour zur Montaña Roja unternehmen. Dort hat man einen bemerkenswerten Blick auf die Playa Blanca und auf die Rubicon-Ebene. Wer eine etwas längere Tour machen möchte, kann beispielsweise nach Junibo fahren. Man fährt eine 35 km lange Küstenstraße mit aufregendem Panorama entlang. Für die Freizeitradler unter Ihnen, die sich vielleicht spontan für eine Radwanderung entscheiden und nicht das eigene Rad dabei haben.

Unser Ausgangspunkt ist Puerto del Carmen (4-Sterne-Hotel Lanzarote Village),

Radsportverleih –alle Radarten- unterhalb des Hotels, ca. 50 m, bei Moira.

Nächster Termin (voraussichtlich) vom 28. Januar bis 11. Februar 2017.

 

-just for fun-